1/7

Tanja Forster

Ihre Füsse sind bei mir in guten Händen!

Über meine Erstausbildug als Kosmetikerin EFZ, bin ich anschliessend zum Beruf der Podologin gekommen. Im Jahr 2002-2005 absolvierte ich meine 3 Jährige Lehre als Podologin bei der Scholl in Basel und machte erfolgreich meinen Abschluss zur Podologin SPV.

Danach absolvierte ich das Diabetes Seminar 1 in Nottwil 2006 (Diabetes Education Study of Nottwil).

Seit 2012  bin ich mit meiner Praxis selbständig erwerbend und im März 2018  wurde die GmbH gegründet.

Was mir wichtig ist!

Das Wichtigste im Hintergrund und die berechtigte Aufwertung einer med. Fusspflege ist die Hygiene!

Hier werden alle Instrumente nach jeder Behandlung gereinigt, desinfiziert, in Schweissfolie verpackt und sterilisiert.

Das Hygienekonzept in meiner Praxis ist in Zusammenarbeit mit der Firma Dabamed in Uster und durch jährliche Schulungen bin ich immer auf dem neusten Stand zum höchsten und besten Wohl für meine Kundschaft.

1/6